Die Lauschhütte

_____

Die Geschichte der Lauschhütte geht bis weit ins 18. Jhdt. zurück.
Damals war die Lauschhütte Unterkunft und Aufenthaltsort für Waldarbeiter.
Die große Wiese davor diente als „Rückeplatz“ für das gefällte Holz. Immer wieder wurde die Lauschhütte seitdem aus- und umgebaut – als Forsthaus und als Waldgaststätte.

Heute freuen wir uns, Sie in unserer liebevoll umgebauten Gastronomie und Eventlocation als Gäste begrüßen zu dürfen. Genießen Sie unsere regionalen Speisenangebote, tolle Weine aus Rheinhessen, vom Rhein und der Nahe, sowie die vielfältige Getränkeauswahl.

Erleben Sie die einmalige Natur des Binger Wald mit den tollen Ausblicken in die Umgebung und fragen Sie nach unseren attraktiven Naturerlebnisangeboten.

Die erste Erwähnung 1769 auf einer Waldkarte

um 1935

Die Lauschhütte 1936 mit Schnee

um 1958

um 1968

In den 30iger Jahren

Die Lauschhütte 1936

Die Lauschhütte um 1937

um 1961

Die Lauschhütte 2008